Homepage
Uhr
Suche
  

Neue Beiträge
Schriftfarben
von: Iston Sa 23. Feb 2013, 16:38 zum letzten Beitrag Sa 23. Feb 2013, 16:38

Das Walfangverbot steht auf der Kippe!
von: Petralein Mi 26. Mai 2010, 09:19 zum letzten Beitrag Mi 26. Mai 2010, 09:19

Allen Mitgliedern und Gästen
von: Artemisia Mi 23. Dez 2009, 11:57 zum letzten Beitrag Mi 23. Dez 2009, 11:57

In eigener Sache
von: Artemisia Di 24. Nov 2009, 12:25 zum letzten Beitrag Di 24. Nov 2009, 12:25

Delfine brauchen EURE Hilfe
von: Petralein Mi 7. Okt 2009, 14:33 zum letzten Beitrag Mi 7. Okt 2009, 14:33

Hallo kleiner Kerl!
von: Rudolph Sa 12. Sep 2009, 14:47 zum letzten Beitrag Sa 12. Sep 2009, 14:47

Musik Player
Partnerseiten

 

Über die Afrikanischen Webcams

Cams wie WE Djuma, Petes Pond oder Africam

Re: Über die Afrikanischen Webcams

Beitragvon Artemisia » So 16. Aug 2009, 09:52


So, ich versuche jetzt mal, die Geschehnisse des gestrigen Tgaes in Wort und Bild wiederzu geben, es war nämlich sehr spannend:

Zuerst, schon am Morgen, wurden einige Mitglieder des Nkuhuma-Rudels entdeckt,drei Löwinnen und vier Junglöwen.
Bild

So kam man dann aufdie Idee, die Nachmittagsfahrt ausfallen zu lassen und stattdessen abends mit den Löwen auf die Jagd zu gehen.
Gegen Sonnenuntergang machten sich Pieter und Patrick dann auf den Weg und wurden auch relativ schnell fündig. Die erwachsenen Löwinnen führten die Jagdgesellschaft an, die Jungen folgten in sicherem Abstand, machten aber nach einer kurzen Strecke plötzlich kehrt, liefen zurück und verschwanden im Dickicht.
Bild

Zeitgleich hörte Pieter (wir nicht!) Gebrüll, das eindeutig nicht auf Jagderfolg, sondern eher auf ein Kampfgeschehen schließen ließen . Dann sah man einen großen männlichen Löwen die Straße entlang laufen, und Snaggletooth, eine der Löwinnen, lief am Auto vorbei in Sicherheit.
Bild

Mit dem Wissen über die Gefährlichkeit der Mapogos und dass sie in letzter Zeit etliche Junge der Nkuhumas getötet hatten, war dies wohl der dramatischste Moment des Abends.
Später sahen wir dann mal eine einzelne Löwin umher laufen, und wußten inzwischen auch sicher, dass es sich um zwei löwenmännchen gehandelt hat.
Bald sahen wir sie zu dritt im Gebüsch.
Bild

Die Löwin umgarnte die Männchen nach bester Katzenmanier, ließ aber keinen an sich heran sondern sprang, sobald einer der Männchen Notitz von ihr nahm, immer wieder beiseiteund bewahrte so sicheren Abstand.
Es schien, als sei sie noch jung und zum ersten Mal rollig, aber noch nicht zur Paarung bereit. Pieter hoffte, dass wir ihnen vielleicht heute zusehen könnten.

Die Löwenmännchen sahen wir heute früh, definitiv zwei Mapogos -
Mr.T und Kinky Tail.
Von der jungen Löwin keine Spur, ebenso vom Rest des Rudels.Bild

Diese Tatsache ließ darauf schließen, dass die junge Löwin möglicherweise gar nicht rollig war, sondern beio den Männchen lediglich diesen Eindruck vermitteln wollte, um so vom Rudel und besonders von den Jungen abzulenken.

Eine interessante Theorie, wie ich finde und wenn es denn tatsächlich so gewesen sein sollte, zeigt es doch wieder, wie gerissen und phantasievoll Frauen doch immer wieder sein müssen um sich gegenüber den starken Männern zu behaupten und zur Wehr zu setzen.



Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere
(Arthur Schopenhauer)


Bild
Benutzeravatar
Artemisia
Forum Admin
Forum Admin
[Profil ändern]
 
Beiträge: 152
Registriert: 12.2008
Wohnort: am Ndrh.
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron